+385 52 500 401 - 08:00 - 22:00

Istrisches Olivenöl der Weltklasse

 

Istrien kann auf eine lange Tradition der Olivenzucht zurückblicken und ist daher für sein hochwertiges Olivenöl bekannt. Laut historischen Daten existierten hier die ersten Olivenhaine bereits um das Jahr 50 n. Chr. und galten die istrischen Olivenöle im ganzen Römischen Reich als der Standard für gut erzeugtes Olivenöl. In dem weltweit wichtigsten Olivenölführer „Flos Olei“ ist Istrien mehrere Jahre hintereinander zur besten Olivenölregion der Welt erklärt worden.

Sogar 79 istrische Olivenölerzeuger haben Eingang in diese Publikation gefunden. Der Standard für Olivenöle wird noch immer in Istrien gesetzt! Vieles mehr über die Geschichte und Tradition des Olivenöls in Istrien können Sie im Olivenölmuseum in Pula erfahren.

Bevor Sie in die Erkundung der Olivenöle einsteigen, sollten Sie sich mit folgenden Grunddaten bekanntmachen. Die vorherrschenden Olivensorten in Istrien sind die Oblica („Kugelige“), die Rosinjola („Rötliche“), die Bjelica („Weißliche“),die Buža (Etymologie unklar) und die Crnica („Schwärzliche“). In Istrien gedeihen auch andere Olivensorten, doch diese sind am häufigsten anzutreffen. Fragen Sie nach solchen Olivenölen, die mit EVOO (engl. extra virgin olive oil = dt. extranatives Olivenöl) beschriftet sind, d. h. nur durch mechanische Pressung ohne weitere Verarbeitungsverfahren gewonnen worden sind. Mithilfe eines sorgfältigen Guides können Sie viel über die sortenspezifischen Aromen, die Paarung der jeweiligen Sorten mit Gerichten und die Einsatzmöglichkeiten extranativen Olivenöles lernen.

Nachdem Sie all dies gelesen haben, wissen Sie, dass Sie nicht fehlgehen können, wenn Sie sich auf Ihrer Suche nach einem passenden Souvenir oder auch Geschenk für eine Flasche istrischen Olivenöles entscheiden. In ganz Istrien gibt es viele lokale Geschäfte, in denen Sie authentisches istrisches Olivenöl verkosten und kaufen können. Also, dies sollten Sie sich während Ihrer Bereisung und Erkundung Istriens keinesfalls entgehen lassen!