+385 52 500 401 - 08:00 - 22:00

Datenschutz-Bestimmungen

MONDO FERIO d.o.o. turistička agencija, turizam i usluge (Reisebüro, Tourismus und Dienstleistungen), aus Novigrad (im Folgenden: das Unternehmen), hat im November 2020, insbesondere zum Schutz Ihrer Privatsphäre und zur Sicherheit Ihrer persönlichen Daten gemäß den geltenden Vorschriften, einschließlich der Verordnung (EU) 2016/679 vom 27. April 2016 (im Folgenden: die „Allgemeine Verordnung“) und das Gesetz zur Umsetzung der Allgemeinen Datenschutzverordnung (OG 42/2018) das folgende Dokument, das die Erhebung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten und allgemein den Schutz Ihrer Privatsphäre regelt, verabschiedet

EINFÜHRUNG


Diese Bestimmungen sollen den Befragten genaue und vollständige Informationen darüber geben, welche ihrer personenbezogenen Daten gesammelt, verwendet, zur Verfügung gestellt oder auf andere Weise vom Unternehmen verarbeitet werden und in welchem Umfang diese personenbezogenen Daten verarbeitet werden.

Der Zweck dieser Bestimmungen ist es, den Personen, die dieses Internetportal nutzen, eine transparente Gelegenheit zu geben, sich mit den Bestimmungen, Schutzmaßnahmen, Rechten und Risiken im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten vertraut zu machen.


Diese Bestimmungen gelten für die Erhebung, Verarbeitung und den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sowie für die Verwendung von Cookies und ähnlichen Analysetools beim Besuch, der Registrierung und der Nutzung des Internetportals www.villasholiday.com mit allen Subdomains, Websites und Applikationen für Mobiltelefone, die zu den genannten Domains des Unternehmens gehören, bei der Versendung von E-Mails, die einen Link zu diesen Datenschutzbestimmungen enthalten. In Bezug auf bestimmte Themen, die nicht durch diese Bestimmungen geregelt sind, gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die hier zu finden sind.

PERSONENBEZOGENE DATEN


Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie identifiziert werden können. Durch die Bereitstellung von Onlinediensten kann das Unternehmen einige der folgenden personenbezogenen Daten sammeln:

– Vorname, Nachname, Wohnort, Geburtsdatum, persönliche Identifikationsnummer, Nummer des Personalausweises oder eines anderen Ausweisdokuments, Staatsbürgerschaft;

– Informationen über Ihren Aufenthalt einschließlich Informationen über die Einrichtung, in der Sie übernachtet haben, Ankunftsdatum, Abreisedatum, gekaufte Produkte oder Dienstleistungen, Informationen über Ihre Dienstleistungen-Präferenzen (Zimmertyp usw.);

– Informationen über die bestellten Dienstleistungen;

– Zusätzliche Informationen über Sie, die wir möglicherweise von Dritten erhalten, mit denen wir zusammenarbeiten (z.B. Agenturen, Reiseveranstalter);

RECHTLICHE GRUNDLAGE FÜR DIE ERFASSUNG PERSONENBEZOGENER DATEN


Das Unternehmen sammelt und verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn eine der folgenden Kriterien erfüllt ist

Wir haben Ihre Zustimmung. Beispiel: das Empfangen von Newslettern oder Marketingnachrichten. Wenn Sie den Newsletter erhalten möchten, kreuzen Sie dies an der entsprechenden Stelle an und geben Ihre E-Mail-Adresse ein.

Die Verarbeitung ist für die Ausführung des Vertrags, oder um auf Anfrage des Befragten vor Abschluss des Vertrags Maßnahmen zu ergreifen, erforderlich. Beispiel: die Online-Reservierung einer Unterkunft. In diesem Fall benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten um den Vertrag abzuschließen, d.h. um gegenseitige Rechte und Pflichten zu verwirklichen.

Die Verarbeitung ist erforderlich, um den gesetzlichen Verpflichtungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen nachzukommen. Beispiel: die Weiterleitung der Daten an das eVisitor-System oder die Erfüllung der Anweisungen der zuständigen Behörden. Dieser Umstand ist wichtig, da der Aufenthalt jedes Gastes dem entsprechenden Tourismusverband/Polizei des Aufenthaltsortes gemeldet werden muss, was über dieses System erfolgt. Im zweiten Beispiel werden die personenbezogenen Daten auf Grundlage einer rechtmäßigen Anordnung an die zuständige Behörde weitergegeben.

Die Verarbeitung ist für die berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich. Beispiel: um Ihr Erlebnis zu personalisieren und Ihnen einige andere Dienstleistungen oder Produkte anzubieten, die Sie interessieren könnten. In diesem Fall möchten wir unsere Dienstleistung so nah wie möglich an Sie heranbringen. Dies wäre nicht ohne die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen möglich, durch die wir Ihre Interessen, Vorlieben und Wünsche bessere verstehen können.

PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE GESAMMELT WERDEN



Das Unternehmen sammelt die unten folgenden Daten bei der Reservierung oder Nutzung der Dienste und beim Zugriff auf die Website www.villasholiday.com:


(I) Bei Reservierung der Unterkunft werden folgende Daten gesammelt:
Vorname, Nachname, Wohnadresse, Nummer des Personalausweises, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, persönliche Identifikationsnummer.

(II) Durch den Zugriff auf die Website werden folgende Daten gesammelt:
Informationen zu Ihren Unterkunftsinteressen;
Informationen zur Nutzung der Website;
Informationen zu den Klicks auf unsere Anzeigen, einschließlich solcher, die auf anderen Websites veröffentlicht wurden;
Informationen zu der Art und Weise, auf die Sie auf die digitalen Dienste zugreifen, z.B. IP-Adresse;

(III) Durch das Senden von Anfragen und die Bereitstellung von Unterstützung, Beratung oder Antworten auf Beschwerden, Fragebögen und Recherchen werden folgende Daten gesammelt:
Daten, die Sie uns normalerweise bei der Buchung oder beim Kauf von Dienstleistungen zur Verfügung stellen, einschließlich Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse oder wenn Sie eine Verbindung über soziale Netzwerke herstellen, dann Name und Benutzername sowie Kontaktinformationen. Inhalt der digitalen Kommunikation, ausgewählte Links sowie Ihre Kommentare und Anmerkungen.

(IV) Durch das Abonnieren des Newsletters werden folgende Daten gesammelt:
E-Mail-Adresse



WIE IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDET WERDEN

In einer Situation, in der Sie dem Unternehmen personenbezogene Daten Dritter zur Verfügung stellen, sollte Folgendes beachtet werden:
– das Unternehmen verwendet die Daten Dritter, die Sie uns zur Verfügung stellen, z.B. von Personen, die an der Reservierung einer Unterkunft beteiligt sind;
– Wenn Sie Daten Dritter bereitstellen, müssen Sie sicher sein, dass diese damit einverstanden sind und dass Sie befugt sind, dies in ihrem Namen zu tun. Wenn immer möglich, sollten Sie sicherstellen, dass Sie sie auch mit der Verarbeitung personenbezogener Daten aus dieser Datenschutzbestimmung vertraut machen.

Für Marketing- und Werbezwecke:
• Um Sie als Kunden besser zu verstehen und unsere Dienstleistungen und Marketing-Kommunikation zu verbessern, kann Villas Holiday persönliche Informationen, die beim Verkauf von Dienstleistungen gesammelt werden, mit Daten, die auf unseren Webseiten, Apps oder anderen Quellen gesammelt werden, kombinieren.,
• Ihnen Benachrichtigungen über neue Dienstleistungen, Aktualisierungen von Dienstleistungen, Veranstaltungen und Sonderangeboten zukommen zu lassen, die Sie interessieren könnten;
• Benachrichtigungen über andere Unternehmen und Produkte zu senden, die Sie interessieren könnten, aber nur, wenn Sie zuvor einer solchen Kommunikation zugestimmt haben,
• Marktforschung zu betreiben, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, wobei Sie immer die Möglichkeit haben, die Teilnahme zu verweigern;

Die erhobenen personenbezogenen Daten werden vom Unternehmen für den Zweck verarbeitet, für den sie angegeben wurden und/oder für einen Zweck, der auf den einschlägigen Vorschriften oder einem berechtigten Interesse beruht, das sich aus der Nutzung des Internetportals www.villasholiday.com ergibt oder damit zusammenhängt.

WER KANN IHRE DATEN SEHEN



Das Unternehmen verkauft, vermietet oder verleiht Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte.
Das Unternehmen kann die Daten mit zuverlässigen Partnern teilen, die bestimmte Funktionen für uns ausführen, z.B. die Wartung von IT-Systemen und -Applikationen, Marketingkampagnen und die Zahlungsabwicklung.
Wir leiten bestimmte personenbezogene Daten aufgrund gesetzlicher Verpflichtungen an die zuständigen Behörden weiter, beispielsweise aufgrund der Registrierung von Gästen im eVisitor-System zur Zahlung der Kurtaxe, der Gästeliste und der Registrierung des Aufenthaltes von Ausländern.

Wenn das Unternehmen die personenbezogenen Daten weitergeben muss, fordern wir in jedem Fall, dass diese geschützt und nicht für Marketingzwecke verwendet werden.

SO SCHÜTZEN SIE IHRE RECHTE

Sie haben das Recht, eine Kopie Ihrer von uns gesammelten personenbezogenen Daten anzufordern. Die Daten, die wir bei der Reservierung der Unterkunft gesammelt haben, können Sie bei der Reservierung selbst einsehen. Sie können eine Kopie anderer von Ihnen gesammelten Daten anfordern und alle Details angeben, damit wir Ihre personenbezogenen Daten identifizieren und lokalisieren können. Die Lieferung der Daten ist kostenlos, das Unternehmen behält sich jedoch das Recht vor, bei Sonderwünschen wie Mehrfachkopien, Sonderformaten oder dergleichen eine angemessene Gebühr zu erheben. Das Unternehmen wird Ihnen die Daten innerhalb eines angemessenen Zeitraums per E-Mail an die in der Anfrage angegebene E-Mail-Adresse übermitteln.

Wir möchten, dass alle Ihre Daten korrekt und aktuell sind. Sollten Sie feststellen, dass einige der von uns gespeicherten Daten ungenau sind, teilen Sie uns dies bitte mit. Wir weisen Sie auch darauf hin, dass Sie das Recht haben, die Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen sowie der Verarbeitung personenbezogener Daten zu widersprechen oder Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu verweigern. Das Unternehmen wird Ihre Daten korrigieren oder löschen, es sei denn, wir müssen sie aus legitimen rechtlichen oder geschäftlichen Gründen aufbewahren.

Für Einwände gegen die Verarbeitung, Verwendung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten, können Sie sich gerne an uns wenden. Wenn Sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich an die Aufsichtsbehörde wenden – die Agentur für den Schutz personenbezogener Daten (AZOP), mit Sitz in Zagreb, Selska cesta 136, HR 10 000 Zagreb, E: [email protected].

Alle Anfragen oder Anmerkungen zu den vom Unternehmen erhobenen personenbezogenen Daten sind schriftlich an den Datenschutzbeauftragten zu richten. Die Anfrage muss die zum Zeitpunkt der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse sowie die E-Mail-Adresse, an die Sie eine Antwort erhalten möchten (sollte diese nicht mit der E-Mail-Adresse übereinstimmen, von der Sie die Anfrage gesendet haben), enthalten. Die Adresse des Datenschutzbeauftragten des Unternehmens lautet: [email protected]. Wir behalten uns das Recht vor, weitere Informationen von Ihnen anzufordern, um Ihre Identität festzustellen, d.h. die Befugnis, eine Anfrage im Namen Dritter einzureichen.

SICHERHEIT IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Unsere Mission ist es, den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, Offenlegung oder Löschung zu gewährleisten, unabhängig vom Ort der Speicherung oder Verarbeitung sowie dem Format, in dem sie sich befinden. Das Unternehmen legt besonderes Augenmerk auf das Engagement hochprofessioneller Computerlösungen und -standards.

Das Unternehmen wendet anerkannte Standards für die Informationssicherheit an:
– wir wenden technische und organisatorische Schutzmaßnahmen an, die auf Risikoanalysen basieren,
– wir bemühen uns, die Exposition von Daten auf allen Unternehmensebenen zu minimieren und organisatorische und technische Schutzmaßnahmen zu prüfen,
– wir überprüfen das Erheben von Daten, Speicher- und Verarbeitungsmethoden,
– wenn möglich, schützen, pseudonymisieren und anonymisieren wir Daten,
– wir beschränken den Zugang zu personenbezogenen Daten, indem nur Personen darauf zugreifen können, die diese zur Erfüllung beruflicher Aufgaben benötigen und zur Einhaltung strenger Vertraulichkeitsverpflichtungen verpflichtet sind.


Ungeachtet der oben genannten Datenschutzbestimmungen empfehlen wir Ihnen, Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre persönlichen Daten (einschließlich Ihres Passworts) zu schützen und sich nach der Verwendung immer vom Internetportal abzumelden. Wenn die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten außerhalb der Europäischen Union und des Europäischen Wirtschaftsraums übertragen werden, weil die vom Benutzer angeforderte Dienstleistung technisch erbracht werden muss, wird das Unternehmen angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass die betroffenen Personen außerhalb der EU geeignete Maßnahmen zum Schutz dieser Daten gemäß dieser Datenschutzbestimmungen nehmen.

LINKS ZU ANDEREN WEBSITES

Diese Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die von einem anderen Unternehmen (einschließlich Facebook, Google, Instagram usw.) betrieben werden und deren eigenen Datenschutzbestimmungen gelten. Beachten Sie daher, dass Sie mit den Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien vertraut sind, bevor Sie diesen personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für diese Websites oder die verwaltenden Subjekte in Bezug auf den Schutz der Privatsphäre.

SPEICHERZEIT PERSONENBEZOGENER DATEN

Der Zeitraum, in dem das Unternehmen die personenbezogenen Daten speichert, ist auf ein striktes Minimum begrenzt. Dementsprechend schreibt das Unternehmen Fristen für die Aufbewahrung oder regelmäßige Überprüfung bestimmter personenbezogener Daten vor, damit diese nicht länger als erforderlich aufbewahrt werden, um den Zweck zu erfüllen, für den sie erhoben wurden.

Nach Ablauf der Frist löscht das Unternehmen die personenbezogenen Daten. Sollten diese für die Erstellung statistischer Indikatoren, Analysen oder Archivierungen oder andere berechtigte Interessen erforderlich sein, werden alle Maßnahmen zur Anonymisierung der personenbezogenen Daten ergriffen.

ANWENDUNG VON COOKIES



Das Unternehmen verwendet Cookies. Bestimmungen zur Verwendung und zum Zweck von Cookies finden Sie hier.

ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNG

Diese Datenschutzbestimmung wurde im November 2020 verabschiedet.
Das Unternehmen behält sich das Recht vor, jederzeit Änderungen, Modifikationen und/oder Ergänzungen dieser Datenschutzbestimmung vorzunehmen. Wir werden alle Änderung der Bestimmung auf dem Internetportal des Unternehmens www.villasholiday.com veröffentlichen und Sie möglicherweise zusätzlich darüber informieren, wenn wir dies für erforderlich halten (z.B. für größere oder wesentliche Änderungen/Ergänzungen).

DIE PRODUKTE, DIE AUF DER WEBSITE www.villasholiday.com ANGEBOTEN WERDEN, SIND WIE FOLGT:

Unterkunft in Luxusvillen und Ferienhäusern

Unterkunft in anderen Arten von Urlaubsunterkünften

Organisation zusätzlicher Inhalte für Gäste

Die Preise werden für jedes Objekt separat unter jedem Objekt angezeigt.

ERKLÄRUNG ZUM SCHUTZ UND ZUR ERHEBUNG PERSONENBEZOGENER DATEN UND DEREN VERWENDUNG

Die Gesellschaft Mondo Ferio d.o.o. (GmbH) verpflichtet sich, den Schutz personenbezogener Daten von Kunden zu gewährleisten, indem nur die grundlegenden Informationen über Kunden/Benutzer gesammelt werden, die zur Erfüllung der übernommenen Verpflichtungen erforderlich sind; Kunden werden über die Verwendung der erhobenen Daten informiert, haben regelmäßig die Möglichkeit, über die Verwendung ihrer Daten zu entscheiden, einschließlich darüber, ob ihr Name von den für Marketingkampagnen verwendeten Listen gelöscht werden soll oder nicht. Alle Benutzerdaten werden streng aufbewahrt und stehen nur Mitarbeitern zur Verfügung, die diese Daten für die Ausführung ihrer Aufgaben benötigen. Alle Mitarbeiter von Mondo Ferio d.o.o. sowie deren Geschäftspartner sind zur Einhaltung der Datenschutzgrundsätze verpflichtet.

Unsere Preise sind in verschiedenen Währungen ausgedrückt, während alle Zahlungen in der Währung Kroatische Kuna erfolgen. Der von Ihrem Kreditkartenkonto abgebuchte Betrag wird durch Umrechnung des in Fremdwährung angegebenen Preises in die Kroatische Kuna (HRK) gemäß dem aktuellen Wechselkurs der Hrvatska narodna banka (Kroatische Nationalbank) ermittelt. Bei der Abbuchung wird der jeweilige Betrag in Ihre Landeswährung entsprechend dem Wechselkurs der Gruppe, zu der Ihre Bank gehört, umgerechnet. Bei der Umrechnung kann es zu geringen Abweichungen von dem ursprünglichen in unserem Angebot oder auf unserer Website angegebenen Preis kommen.

ERKLÄRUNG ZUM SCHUTZ BEI DER ÜBERMITTLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

WSPay, das System zur Autorisierung und Zahlungen mit Kreditkarten, behandelt personenbezogene Daten als Auftragsverarbeiter gemäß der Datenschutz-Grundverordnung des Europäischen Parlaments und des Rates Nr. 2016/679 sowie den strengen Regeln der PCI DSS L1-Rechtsvorschriften über den Schutz bei der Registrierung und Datenübermittlung.

WSPay verwendet die SSL-Zertifizierung für die 256-Bit-Verschlüsselung und das kryptographische TLS 1.2-Protokoll als höchste Schutzniveaus für die Dateneingabe und -übertragung.

Personenbezogene Daten, die zum Zwecke der Autorisierung und Bezahlung, beziehungsweise zur Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Vertrag, oder auf Grund des Vertrages, verwendet werden, gelten als vertrauliche Daten.

Für die Erfüllung des Vertrages (in Bezug auf die Autorisierung und Bezahlung) sind folgende personenbezogene Daten des Käufers erforderlich:

· Vor- und Zuname

· E-Mail

· Telefon

· Anschrift

· Ort

· PLZ

· Staat

· Kartenart

· Kartennummer

· Gültigkeit der Karte

· CVV-Nummer

WSPay verarbeitet oder verwendet diese personenbezogenen Daten nur zwecks Autorisierung und Bezahlung.

WSPay garantiert die Erfüllung aller Bedingungen, die in den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten für Auftragsverarbeiter festgelegt sind, insbesondere das Ergreifen aller erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen sowie aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen. Dies wird insbesondere durch das PCI DSS L1-Zertifikat bestätigt.

ERKLÄRUNG ÜBER DIE NUTZUNG VON WSPAY

Mondo Ferio d.o.o. (Verkaufsstelle) verwendet WSPay für Online-Zahlungen.

WSPay ist ein sicheres System für Online-Zahlungen, Echtzeit-Zahlungen, mit Kredit- und Debitkarten und anderen Zahlungsmethoden. WSPay bietet dem Kunden und Händler eine sichere Registrierung und Übertragung der eingegebenen Kartendaten, die durch das PCI DSS-Zertifikat von WSPay bestätigt werden. WSPay verwendet die SSL-Zertifizierung für die 256-Bit-Verschlüsselung und das kryptographische TLS 1.2-Protokoll als höchste Schutzniveaus für die Dateneingabe und -übertragung.