+385 52 500 401 - 08:00 - 22:00

Erkunden Sie das Kap Kamenjak

 

Istrien ist wirklich eine magische kroatische Region, die niemanden gleichgültig lässt. Von malerischen Städten im landesinneren bis hin zu Küstenstädten wird Istrien Ihnen im zeitigen Frühjahr das gleiche Vergnügen bereiten wie mitten in der Sommersaison. Erstaunliche Natur, kalres Meer, reiches Kulturerbe und inbeschreiblich gutes Essen und Wein sind nur einige der Gründe, warum Istrien so beliebt ist. Und währen einige sagen werden, dass sein Nachteil darin besteht, dass es nicht mit den schönsten Stränden an der Adria ausgestattet ist, wissen Kenner, wo sie hingehen müssen. Einer dieser Orte ist das Kap Kamenjak, das Sie auf den ersten Blick verzaubern wird.

Kap Kamenjak ist der südlichste Punkt der istrischen Halbinsel, nur 20 Fahrminuten von Premantura entfernt. Seit 1996 steht Kamenjak auf der Liste der Schutzgebiete. Kristallklares Meer, zahlreiche Buchten und schöne Strände machen Kamenjak zu einem idealen Ort für ganztägiges Schwimmen im Sommer und sportliche Aktivitäten wie Tauchen. Wie besonders es ist, zeigt auch die Tatsache, dass der weltberühmte Reiseführer Lonely Planet es einst in die Liste der begehrtsten Orte für einen versteckten Urlaub am Mittelmeer aufgenommen hat.

Die Küste von Kamenjak offenbart zahlreiche Buchten, Inselchen und Strände. Es ist meist felsig, mit flachen Felsen, die im Sommer ideal zum Sonnenbaden sind, und hohen Felsen, die alle begeistern werden, die gerne ins Meer springen.

Es gibt auch mehrere Sandstrände in der Umgebung, die für Familien mit Kindern geeignet sind. Das blaugrüne Meer ist nirgendwo so sauber wie hier und aufgrund der extrem reichen Unterwasserwelt ein bekanntes Tauchziel. Die berühmtesten Buchten sind Velika und Mala Kolumbarica, unter denen sich Höhlen befinden, und die Bucht Portić.